Tipps zur Verwendung von Schlafsäcken

- Jan 14, 2020-

Tipps zur Verwendung von Schlafsäcken

Schlafsäcke sind knifflig. Menschen, die nicht "schlafen", fühlen sich bei niedrigen Temperaturen (-5 °) kalt, auch wenn sie einen Alpinschlafsack (-35 °) verwenden.


Wie kann ich also wärmer schlafen? Bei der Verwendung eines Schlafsacks wirken sich viele externe Faktoren auf die Leistung des Schlafsacks aus. Es ist zu beachten, dass der Schlafsack selbst keine Wärme erzeugt, sondern nur den Körpertemperaturverlust verringert. Die folgenden Bedingungen helfen Ihnen, wärmer zu schlafen.


In freier Wildbahn sorgt ein winddichtes Zelt für ein warmes Schlafklima. Wählen Sie bei der Auswahl eines Lagers nicht den Talboden, in dem sich die kalte Luft sammelt, und vermeiden Sie Kämme oder Täler, die starken Winden ausgesetzt sind.


Ein gutes feuchtigkeitsbeständiges Polster kann den Schlafsack effektiv vom kalten und nassen Boden trennen. Der aufblasbare Effekt ist besser. Auf dem Schnee sind zwei normale feuchtigkeitsbeständige Pads erforderlich.


Es ist wichtig, den Schlafsack trocken zu halten, um die Schlafqualität im Schlafsack zu verbessern. Das vom Schlafsack aufgenommene Wasser stammt nicht hauptsächlich von außen, sondern vom menschlichen Körper. Selbst bei extremer Kälte gibt der menschliche Körper im Schlaf mindestens eine kleine Tasse Wasser ab. Die Isolierwatte haftet und verliert nach dem Anfeuchten ihre Elastizität, und die Isolierfähigkeit nimmt ab. Wenn der Schlafsack mehrere Tage ununterbrochen benutzt wird, kann er in der Sonne getrocknet werden. Waschen Sie den Schlafsack regelmäßig, um die Isolierwatte elastisch zu halten.


Wenn Sie im Schlaf mehr Kleidung tragen, können Sie natürlich auch zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Diese Klamotten müssen besser sein als flauschige Klamotten, sie können doppelt so dicke Schlafanzüge sein. Das Füllen des Raums zwischen einer Person und einem Schlafsack kann auch die Wärme des Schlafsacks verbessern.


Der menschliche Körper ist die Wärmequelle im Schlafsack. Wenn Sie zum Beispiel eine kurze Aufwärmübung machen oder ein heißes Getränk trinken, bevor Sie ins Bett gehen, wird die Körpertemperatur leicht erhöht und die Aufwärmzeit des Schlafsacks verkürzt.


Ein paar:Wie man Schlafsack wählt Der nächste streifen:Der neue Tropfbewässerungsbeutel zum Bewässern von Bäumen wird für die Tropfbewässerung mit konstanter Rate verwendet