Outdoor Schlafsack Style und Craft

- Jun 06, 2019-

Der Stil des Schlafsacks bestimmt bis zu einem gewissen Grad den praktischen Komfort, oder verschiedene Arten von Schlafsäcken haben unterschiedliche Gebrauchseigenschaften.

Schlafsäcke sind in der Regel nach Form in verschiedene Stile unterteilt. Es gibt zwei arten von gemeinsamen muster in den frühen tagen: eine ist umschlag typ, die form ist rechteckig, der reißverschluss ist "L" typ, es kann vollständig geöffnet werden, die spezifikation ist in der regel 80 cm breit, die länge ist 220-235 cm, Die Länge des Taschenteils beträgt 185-190cm, die Kopfhaube Die Länge beträgt 35-40cm. Der zweite Typ ist unerklärlich. Die Leute im Kreis nannten es "Mama". Die obere und untere Breite sind schmal. Der Reißverschluss ist normalerweise zur Hälfte geöffnet und einige sind so konstruiert, dass sie vollständig geöffnet sind. Die Spezifikationen sind in der Regel 80 cm breit und am unteren Rand 55 cm breit. 225-235cm, Taschenlänge 185-190cm, Kopfhaube ist meistens halbkreisförmig, Radius 35-40cm.

Die Entwicklung der Schlafsäcke erfuhr zuerst die Änderung der Form. Unabhängig davon, ob es sich um einen Umschlag handelt oder nicht, es gibt einen schrittweisen Verbesserungsprozess, und jeder hat seinen eigenen Leistungsfokus. Ersteres konzentriert sich auf die Benutzerfreundlichkeit, während letzteres auf die Bequemlichkeit des Tragens und Warmhaltens abzielt. Wenn Sie auf die kürzlich eingeführten neuen Schlafsackvarianten achten, werden Sie feststellen, dass einige Schlafsäcke nicht mehr formell sind. Manche Leute nennen diesen neuen Schlafsack. Für das "Bierfass" nennen manche Leute es "Kokosnussart". In der Tat ist es nur die Entfremdung der ersten beiden Arten von Schlafsäcken. Es hat die Vorteile der ersten beiden Schlafsäcke im Design aufgegriffen und die Mängel der ersten beiden aufgegeben. Der Trage- und Bedienkomfort wurde erheblich verbessert. Über die Struktur des Schlafsacks und die Struktur des Schlafsacks wird auf die Konstruktionsmerkmale des Schlafsacks verwiesen, und die strukturelle Modifikation des Schlafsacks perfektioniert den Gebrauchszustand des Schlafsacks weiter.

In den frühen Schlafsäcken gab es nur wenige Seitenwände und Brustwände. Während des Gebrauchs stellten die Leute fest, dass der obere Teil und der Reißverschluss undicht waren, was der Wärme nicht förderlich war. Daher wurden die Brustwand und die Seitenwand zum Design hinzugefügt. Damit die Wärme des Schlafsacks perfekter ist.

Unabhängig davon, ob es sich um einen vollständig geöffneten oder einen halboffenen Schlafsack handelt, ist ein Reißverschluss erforderlich. Wenn der Schlafsack gewechselt wird, beißt der Reißverschluss häufig auf den Stoff. Es ist sehr unbequem zu bedienen. Wenn es nicht gut ist, wird es den Stoff beißen oder den Reißverschluss brechen, um den Reißverschluss zu lösen. Widersprüche, so wurde der Schlafsack mit Einklemmschutzstreifen ausgelegt.

Der frühe Schlafsack war normalerweise ein Reißverschluss mit einem Kopf, der von oben nach unten geöffnet wurde, und der Verschluss von unten machte die Temperatur des unteren Teils des Schlafsacks unkontrollierbar. Durch den verbesserten Doppelreißverschluss kann der Schlafsack hoch- und runtergeschaltet werden und wird von Menschen benutzt. Die oberen und unteren Belüftungen werden nach Belieben eingestellt, um die Temperatur im Schlafsack anzupassen.

Schlafsäcke können in einlagige oder zweilagige Schichten unterteilt werden. Aufgrund der Weichheit und Wärme von Doppelschichten nehmen die Hochmittelschlafsäcke im Allgemeinen die Struktur von Doppelschichten an. In der Tat sind die Anforderungen an die Wärme in verschiedenen Teilen des menschlichen Körpers unterschiedlich. Zum Beispiel gehört der Fuß zum Ende des Zyklus, und manchmal ist es notwendig, die Wärme zu stärken. Daher sind einige hochwertige Schlafsäcke mit Fußabdeckungen ausgestattet, um den Fuß besser zu schützen.

sleeping bag 800g (4)

Ein paar:Wie pflege ich Faltzelte? Der nächste streifen:Breiter Einsatz von Outdoor-Zelten