So stellen Sie die Bergsteigertasche ein?

- Mar 16, 2020-

Bergsteigertaschen werden häufig beim Sport im Freien verwendet. Bei der Verwendung müssen einige Zubehörteile jedoch immer die Größe anpassen. Wie kann also die Bergsteigertasche angepasst werden ?


Wenn Sie die Einstellungen richtig vornehmen möchten, müssen Sie zunächst die Namen der verschiedenen Teile des Systems kennen. Nur wenn Sie mit diesen Teilen vertraut sind, können Sie diese Teile in die richtige Position bringen und ihre maximalen Funktionen ausüben, um den besten Trageeffekt zu erzielen. Wie stelle ich diese Teile in die richtige Position?

Dies beinhaltet Ergonomie und erfordert, dass wir die Länge unseres Torsos (von den Wirbeln mit den hinteren Halskämmen bis zu den Wirbeln mit den Hüften bündig) sowie den Hüftumfang messen. Wählen Sie die Bergsteigertasche , die zu Ihnen passt, entsprechend der gemessenen Größe (das Etikett auf der Tasche hat die entsprechende Größe, die vom Hersteller angegeben wurde, und Sie finden sie entsprechend der Größe!).


Nachdem Sie die Klettertasche ausgewählt haben , müssen Sie sie anpassen.

Zuerst müssen wir sowohl den Bund als auch die Schultergurte entspannen und zuerst den Bund um die Hüften festziehen. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt sicher, dass der Gürtel entspannt und nicht zu eng ist. Ziehen Sie den Schultergurt so an, dass zwischen dem Schultergurt und dem vorderen, hinteren und oberen Teil der Schulter kein Spalt entsteht.

Ziehen Sie den Gurt zu diesem Zeitpunkt wieder fest, aber lassen Sie keinen Spalt zwischen Schultergurt und Schulter. Wenn die Einstellung korrekt ist, werden Sie feststellen, dass die Oberseite des Gürtels und der Schultergurt einen Winkel von etwa 45 bis 60 Grad bilden.

Wenn Sie diesen Winkel sehen, ist alles in Ordnung, die Arbeit ist zur Hälfte erledigt! Folgendes ist der kritischste Ort, wir wollen jeden Teil der Bergsteigertasche am richtigen Ort machen:


1. Der Hüftgurt umgibt den Hüftknochen und die beiden Enden des Hüftgurts haben einen Abstand von etwa 13 cm.


2. Der Abstand zwischen der Oberseite des Stützsystems und der erhöhten Halswirbelsäule beträgt ca. 5 cm.


3. Der Winkel zwischen dem Gurt und der Oberseite des Schultergurts beträgt 45 bis 60 Grad.


4.Das Tragesystem muss perfekt zum Rücken passen


Ein paar:Was ist eine wasserdichte TPU-Tasche? Der nächste streifen:Arbeitszeitplan von Lohas Industrial Co Ltd.