Tipps für den täglichen Gesundheitsschutz

- Apr 07, 2020-

Für den täglichen Gesundheitsschutz sind hier 9 Tipps:


1. In diesem Stadium wird empfohlen, beim Ausgehen Gesichtsmasken zu tragen, um Viren vorzubeugen und zu kontrollieren oder um Pollenallergene wie Pappeln und Weiden zu schützen. Medizinische Einwegmasken können eine schützende Rolle spielen. Versuchen Sie beim Ausgehen, keinen Mantel zu tragen, der sich leicht auf das Material kleben lässt.


2. Gehen Sie ins Krankenhaus, um so viel wie möglich eine KN95-Maske , eine N95-Maske oder eine medizinische Einwegmaske zu tragen. Waschen Sie Ihre Hände so schnell wie möglich nach dem Ausgehen und reinigen Sie gleichzeitig die Nasenhöhle und das Gesicht.

Wenn Sie nach Hause kommen, müssen Sie diese Masken in den Papierkorb werfen. Berühren Sie nicht die Oberfläche der Maske , da sich viele Bakterien darauf befinden.


3. Wenn Sie im Freien trainieren, versuchen Sie, einen Zeitraum mit weniger fliegenden Kätzchen zu wählen, z. B. am frühen Morgen, am Abend oder nach dem Regen, in dem die Anzahl der fliegenden Kätzchen erheblich reduziert ist.


4. Während der Zeit mit hoher Inzidenz von Pappelweiden sollte die Fensteröffnungszeit so weit wie möglich reduziert werden, und der Flugstaub in Innenräumen sollte rechtzeitig gereinigt oder gesprüht werden, insbesondere der Flugstaub, der an der Oberfläche von Heizgeräten wie z elektrische Heizungen und Möbel sowie Bodenflächen; Staubsauger können in Innenräumen verwendet werden. Reinigen Sie die fliegenden Katzen rechtzeitig.


5. Trocknen Sie die Kleidung nicht im Freien, um zu verhindern, dass die Fliege an der Kleidung haftet.


6. Die tägliche Ernährung ist meistens leicht, trinken Sie viel Wasser, essen Sie mehr Obst, Gemüse und andere Lebensmittel, essen Sie weniger scharfes und irritierendes Essen.


7. Reinigen Sie regelmäßig den Innenraum des Fahrzeugs und reinigen Sie die Fliege und den Staub im Fahrzeug rechtzeitig.


8. Achten Sie auf den Brandschutz, verbieten Sie das Abwerfen von Zigarettenkippen und das Entzünden von fliegendem Feuer durch offene Flammen.


9. Das trockene Klima im Frühling kann leicht zu Reizbarkeit führen. Achten Sie darauf, die Emotionen anzupassen, um einen gesunden und friedlichen Geisteszustand aufrechtzuerhalten.


Ein paar:Erste-Hilfe-Kasten Der nächste streifen:Wie wir uns vor neuen Coronaviren schützen können