Achten Sie auf die Verwendung der Montage und Installation des Zeltes

- Jun 06, 2019-

Zelte sind eine Art Produkt, das die Leute gerne benutzen, wenn sie zum Spielen ausgehen, besonders wenn sie abends im Freien spielen. Aber wissen Sie, wie man Zelte benutzt, wo man sie aufstellt usw.?

Zelt ist eine Art Outdoor-Produkte. Während der Nutzung machen sich die Leute mehr Sorgen über das Problem, es zu bauen. Beim Bauen gibt es auch viele Fähigkeiten. Bei der Installation müssen Sie die Dinge vorbereiten, die zuerst zusammengebaut werden müssen. Im Allgemeinen gibt es 8 Universalstangen und drei Sätze von Endrahmen-T-Stücken und mittleren Kreuzen, die gepresst und fixiert wurden, um drei Sätze von Sparren zu bilden, und die verbunden sind. Entfernen Sie die Universalstange 4 und das Endrahmen-T-Stück, die mittlere Rahmenverbindung, um einen Rahmen zu bilden.

Nach dem Zusammenbau wird die Grundstruktur des Zeltes gebildet und die gesamte Baumwollauskleidung auf die drei Sätze von Fischgrätenrahmen gelegt. Zu diesem Zeitpunkt müssen wir die Position so einstellen, dass das Baumwollinnendach mit der mittleren Stange des Fischgrätenrahmens ausgerichtet ist. Anschließend wird die äußere obere Abdeckung außerhalb der drei Sätze des Fischgrätenfutters platziert und die Position angepasst. nach mehrmaligen einstellungen ist das leinwandzelt aufgebaut!

Es ist auch sehr wichtig, einen Sitz zu bauen. Wenn Sie sich in einem hohen offenen Bereich befinden, sollten Sie sich nach unten bewegen. Wenn Sie sich in einem Gebiet mit niedriger Luftfeuchtigkeit befinden, sollten Sie sich nach oben bewegen. Der ideale Ort sollte wind- und regensicher sein. Hoch, und dieser Ort ist nicht durch Steinschlag oder Lawinen bedroht.

Die Dichte der Heißluft ist geringer als die der Kaltluft, daher wird die Kaltluft häufig am Talboden abgesaugt. Bei niedrigen Temperaturen können sich leicht nasser Nebel und Frost bilden. In einigen Gebieten gibt es viele Plattformen für die Aufnahme von Regenwasser entlang der Hänge, wo es relativ feucht ist und die anderen Teile des Hügels relativ trocken sind.

Der ideale Ort sollte auch in der Nähe der Wasserquelle sein. Es gibt viele Bäume in der Umgebung. Bauen Sie das Zelt nicht zu nahe an der Wasserquelle auf, es ist sehr anfällig für Mücken, und das Geräusch von Wasser beeinträchtigt Ihr Urteilsvermögen. Die Gefahr wird sein, sich dessen nicht bewusst zu sein oder das Rettungsteam zu verpassen.


Ein paar:Die Entwicklung von Zelten Der nächste streifen:Camping im Freien ist mehr als nur ein Campingzelt.