Produktionszeit für italienisches Erste-Hilfe-Set

- Mar 20, 2020-

Vor kurzem haben chinesische Hersteller mit italienischen Kunden Kopfschmerzen, weil das neue Coronavirus in Italien sehr ernst ist. Sie haben begonnen, die gesamte Bevölkerung zu isolieren und dann die Stadt geschlossen.


Derzeit sind mehr als ein Dutzend alte Kunden von LOHAS Industrial Co., Ltd. alle Italiener. Derzeit haben 6 Kunden Bestellungen aufgegeben. Die Produkte sind faltbare Regeneimer , 2000 Stück, wasserdichte Rucksäcke , 5000 Stück Angeleimer , 3.000 Stück Wassersackrucksäcke , 5.000 Stück Kühltasche und 10.000 Stück Erste-Hilfe-Kasten . Zwei von ihnen beantragten Stornierungen.

Was dringend versendet werden muss, ist die 10.000-teilige Erste-Hilfe-Tasche. In diesen Tagen stellen wir dieses wasserdichte Erste-Hilfe-Set her . Die erste Charge von Notfall-Sicherheits-Kits kann bis Ende dieses Monats hergestellt und Anfang April ausgeliefert werden.

In Bezug auf die aktuelle Situation hat die Welt aufgrund des neuen Coronavirus einen großen Einfluss auf die Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsaspekte. Ich hoffe nur, dass die Epidemie bald endet und jeder sein Leben und seine Arbeit wieder aufnehmen kann.


Ein paar:USA braucht dringend Gesichtsmasken Der nächste streifen:Rucksackstruktur