Wie man den Rucksack richtig benutzt

- Oct 22, 2019-

Wie man den Rucksack richtig benutzt


Apropos große Tasche, wahrscheinlich fühlen sich viele Menschen auf dem Rücken tragen, Gürtel befestigen, Schultergurt zu gehen, wer nicht. Aber es gibt immer noch eine Menge Leute, die ungeachtet der falschen Wahl des Rucksacks unbequem tragen. Sprechen Sie einfach über die richtige Einstellung und Verwendung des Rucksacks. Wie können Sie sich wohler fühlen?


Gürtel. Ein häufiger Fehler besteht darin, den Gürtel an der weichsten Stelle der Taille zu schnallen. Der so genannte Gürtel sollte an der Stelle befestigt werden, an der die Hüftknochen aus dem Körper herausragen, wobei die Hüftknochen das Gewicht des Rucksacks tragen. Wenn es an die Taille gebunden wäre, wäre es unangenehm und nutzlos.

Schultergurte. Dies ist ein tieferes Problem. Das Schultersystem des Rucksacks muss so eingestellt werden, dass der Schultergurt am besten im Schulterbereich liegt. Viele Menschen können diesen Effekt mit dem Rucksack nicht erzielen. Manchmal gibt es einige Lücken in der Rückseite der Schulter, und einige von ihnen sind ziemlich groß, so dass die Funktion des Schultersystems geschwächt wird.

Schwerpunktgurt, ein verstellbarer Gurt, der von der Oberseite Ihres Schultergurts bis zur Oberseite Ihres Rückens befestigt wird und manchmal weiß oder in einer anderen Farbe gekennzeichnet ist. Der Gurt dient dazu, den Schwerpunkt der Tasche so einzustellen, dass das Gewicht der Tasche näher an Ihren gesamten Körper heran gezogen wird. In der Regel wird dieser Gürtel eine hohe und niedrige zwei verschiedene japanische Wortring zur Auswahl haben, entsprechend der bereits eingestellten Schulterlänge zu wählen, wenn Sie die Tasche sichern, um den Gürtel zu schnallen, den Schultergurt anziehen, um den Gürtel anziehen, dies gürtel und schultergurt Winkel ist 20-30 grad ist das idealste. Verwenden Sie nicht den Schwerpunktverstellgurt, ist eine Menge neuer einfach, einen der Fehler zu machen.

1. So tragen Sie den Rucksack: Heben Sie den Rucksack nicht direkt vom Boden auf die Höhe der Schulter. Wenn der Rucksack schwer ist, ist es leicht, die Taille direkt an der Schulter zu verletzen. Wenn Ihr Rucksack zu schwer zum Tragen ist, legen Sie ihn auf Ihren Schoß. Nehmen Sie den Gurt des Rucksacks und schieben Sie eine Schulter in den Gurt, dann die andere.

2. Stellen Sie den Rucksack ein: Um den Rucksack richtig einzustellen, lösen Sie zuerst alle Gurte. Die Reihenfolge, in der die Gurte festgezogen werden, ist ebenfalls wichtig. Die übliche Reihenfolge ist der Gürtel, der in der Mitte um die Hüftknochen gebunden wird.

Ziehen Sie den Schultergurt fest, um das Polster nahe an der Schulter zu halten. Vermeiden Sie jedoch ein Überdrehen, um jegliche Gewichtsübertragung von der Hüfte auf die Schulter zu verhindern. Stellen Sie dann den Schwerpunktgurt über dem Schulterverband (in der Nähe des Schlüsselbeins) ein. Passen Sie die beiden Gurte langsam an, um die Position des Rucksacks auf Ihrem Rücken zu ändern, und lassen Sie den Schulterverband sanft an Ihrer Schulter anliegen.

Im Allgemeinen sollten Sie den Spanngurt und den horizontalen Winkel zwischen 20 und 30 Grad einstellen. Bei weniger als 20 Grad sollten Sie einen längeren Rucksack und bei mehr als 30 Grad einen kürzeren Rucksack wählen.

Ziehen Sie den Gurt zwischen dem Rucksackkörper und dem Gurt fest, so dass der Taschenkörper fest mit dem Tragesystem verbunden ist.


Ein paar:Wie man Baumgießbeutel materail wählt Der nächste streifen:Kontaktaufnahme mit Käufern von Gartenartikeln im Freien 1