Wie man einen Rucksack benutzt

- Mar 26, 2020-

Stellen Sie bei großen Rucksäcken mit einem Volumen von 50 Litern oder mehr beim Ablegen von Gegenständen schwere Gegenstände auf den unteren Teil, die keine Angst vor Stößen haben. Nach dem Platzieren kann der Rucksack am besten alleine stehen. Wenn es schwerere Gegenstände gibt, legen Sie die schweren Gegenstände gleichmäßig in die Tasche. Und nahe an der Körperseite, damit der Gesamtschwerpunkt nicht zurückfällt.

Es gibt Geschicklichkeit auf den Schultern des Rucksacks . Stellen Sie den Rucksack auf eine bestimmte Höhe, legen Sie Ihre Schultern in die Schultergurte, lehnen Sie sich nach vorne und stellen Sie sich auf Ihre Beine. Dies ist ein bequemer Weg. Wenn es keinen Platz zum Heben gibt, heben Sie den Rucksack mit beiden Händen an, legen Sie ihn auf ein Knie, stellen Sie sich dem Gurt zu, kontrollieren Sie die Tasche mit einer Hand und drehen Sie den Schultergurt schnell mit der anderen Hand, sodass ein Arm in den Rucksack eintritt Schultergurt, und dann tritt der andere Arm ein.

Ziehen Sie nach dem Tragen der Tasche den Gürtel fest, damit der Schritt die schwerste Kraft erhält, schnallen Sie den Brustgurt an und ziehen Sie ihn fest, damit der Rucksack kein Herunterfallen spürt. Ziehen Sie beim Gehen mit den Händen am Schultergurt, um ihn anzupassen. Gürtel, der Körper beugt sich leicht vor. Auf diese Weise befindet sich die Schwerkraft beim Gehen tatsächlich auf der Taille und den Hüften. Es gibt keinen Druck auf den Rücken. Bei unerwarteten Ereignissen können die oberen Gliedmaßen flexibel sein. Beim Durchqueren von Stromschnellen und steilen Bereichen ohne Schutz sollte der Schultergurt entspannt und der Hüftgurt und der Brustgurt geöffnet werden, damit die Tasche im Gefahrenfall so schnell wie möglich getrennt werden kann.


Ein paar:Was ist eine wasserdichte Tasche? Der nächste streifen:Gesichtsmasken müssen in 4 Situationen getragen werden