Wie baue ich ein Campingzelt?

- Mar 08, 2020-

Wie man ein Campingzelt baut

Die Verwendung verschiedener Campingzelte ist unterschiedlich. Das übliche Zelt besteht darin, zuerst den Campingplatz auszuwählen und das interne Konto des Zeltes auf den Boden zu legen (normalerweise ein internes Konto, aber es gibt einige, die das externe Konto vor dem Bohren in das interne Konto unterstützen) (wie bei Eurohike ist das Prinzip das Tragen die Schicht der Kontostange), nehmen Sie die gefaltete Kontostange heraus, richten Sie sie nacheinander auf, verbinden Sie sie mit einer langen Stange und setzen Sie sie gemäß den Anweisungen in die Kontostababdeckung des Zeltes ein. Das gemeinsame Zelt ist das Kreuz. Verschleißmethode.


Nachdem beide Stangen abgenutzt sind. Führen Sie ein Ende jeder Stange in das kleine Loch in der Ecke des Campingzeltes ein , dann halten zwei Personen gleichzeitig die beiden aktiven Köpfe und übersteigen das Stangennetz, damit sich das Zelt wölbt, bis Sie auch den Kopf aufsetzen können diese Seite in die kleine Nach dem Einsetzen in das Loch wird die Form des Zeltes gebildet. Binden Sie die Kreuzung der Kontostange mit einem Seil, und Sie können den Giganten (eigentlich sehr leicht) mit einer Hand halten und ein Foto machen. Wählen Sie dann die Richtung der Tür und Sie können das Zelt am Boden befestigen. Verwenden Sie geschliffene Nägel, um die vier Ecken des Rings in den Boden einzuhaken, so dass der Boden des Außenzeltes gespannt und das gesamte Zelt dicht ist.


Beginnen Sie nun mit dem Aufhängen des externen Kontos, eröffnen Sie das externe Konto, decken Sie das interne Konto ab, achten Sie auf das interne Konto, die Tür des externen Kontos kann in eine Richtung zeigen, die vier Ecken werden an den vier Ecken des internen Kontos aufgehängt ( Sie finden den Aufhängeplatz in der Nähe des Standorts), und einige der vier Ecken des äußeren Kontos sind auch an die vier Ecken des inneren Kontos genagelt, um festzustellen, ob auf dem äußeren Konto hängende Ringe vorhanden sind, die genagelt werden können. Eng, und es gibt keinen Ort, an dem das innere Zelt in Kontakt steht, so dass das innere Zelt beim Fischen nicht nass wird. Aufgrund der Atmung bildet sich morgens eine Schicht Tau oder Frost auf dem äußeren Zelt Das Innenzelt wird nicht nass, wenn es nicht angebracht ist. Es gibt jedoch auch schlechte Zeltfröste, die sich auf dem internen Konto niederschlagen. In diesem Fall schneit es im Zelt, sobald Sie früh aufstehen. Natürlich ist das Wetter gut und es ist sehr angenehm, das externe Konto nicht aufzuhängen.


Es gibt auch einige Seile am Zelt, mit denen das Zelt gestärkt wird. Im Allgemeinen ist es nicht notwendig, ohne starken Wind zu ziehen. Am besten ohne Sorgen hochziehen und geschliffene Nägel verwenden. Mehrere Seile werden gleichmäßig mit Kraft gezogen. Morgens aufstehen. Bei schönem Wetter ist es am besten, das Zelt nicht sofort zu schließen und ein wenig zu trocknen. Wenn es regnet, verteilen Sie es zum Trocknen, da es sonst schimmelt.

Camping Tents

Ein paar:Warum sind Hängematten beliebt? Der nächste streifen:Kostenlose medizinische Masken von Lohas Industrial Co Ltd.