Gewächshaus für den Winter

Gewächshaus für den Winter

Ein Gewächshaus ist eine Bereicherung für jeden Garten. Gewächshäuser verlängern die Vegetationsperiode und schützen Pflanzen, wenn sie am anfälligsten sind, und bieten Gärtnern eine größere Auswahl. Die besten Pflanzen, die im Winter in Ihrem Gewächshaus wachsen, hängen davon ab, wo Sie leben, wie groß Ihr Gewächshaus ist und welche Gartenziele Sie verfolgen. Schauen Sie sich für Ihr eigenes Winterwachstum unser gesamtes Gewächshaus an.

Jetzt chatten

Produkt - Details

Name:

Gewächshaus für den Winter

Modell Nr:

GGH20102-1

Größe

195 x 143 x 73 cm / 76,77 x 56,30 x 28,74 ";
69 x 49 x 160 cm / 27,17 x 19,29 x 62,99 "

Material:

PVC , PE

Farbe :

transparent

P acking Größe

36 x 10 x 97 cm

Gewicht :

20 / 21kgs, 18 / 19kg

Gewächshaus für den Winter Beschreibung:

- Material: PVC
- Größe: 195 x 143 x 73 cm / 76,77 x 56,30 x 28,74 ";
69 x 49 x 160 cm / 27,17 x 19,29 x 62,99 "
Rohrgröße: ~ 16 * 0,30 / 0,32 mm
Drahtregal: 1,8 mm
Anschluss: PP in grüner Farbe
Rahmenfarbe: grüne Beschichtung
Abdeckung: 130 gPE

Was können wir im Winter in diesem Gewächshaus anbauen?

Pflanzen in der Pfanne

Pflanzen Sie die Samen in einen Topf, damit sie nicht umgepflanzt werden müssen. Transplantationen sind für Pflanzen stressig, da sie bereits mit dem Druck niedriger Temperaturen zu tun haben. Daher ist es am besten, sie nicht zu erhöhen.

Wintergewächshauspflanzung

Karotte

Pflanzen Sie im Herbst und ernten Sie, sobald der Boden aufgetaut ist. Wenn Sie einen guten Winter hatten und der Boden ein- oder zweimal vor dem Frühling schmilzt, überprüfen Sie die Karotten. Sie können bereit sein. Karotten gibt es in sehr unterschiedlichen Sorten. Wählen Sie daher eine, die robust ist.

Salat und Gemüse

Salat und anderes grünes Gemüse wachsen schnell und bevorzugen kühle Temperaturen. Einige sind frostbeständig. Überprüfen Sie daher den besten Samenkatalog. Pflanzen Sie sie im Herbst in Gewächshäusern, verpflanzen Sie sie nicht. Wenn die Temperatur draußen sinkt, gedeihen sie im Gewächshaus. Die Blätter werden geerntet, wenn sie groß genug sind; Warten Sie nicht auf die volle Reife.

Für beste Ergebnisse eine Vielzahl von Salaten und Grüns anbauen. Es stehen viele Sorten zur Auswahl und sie haben unterschiedliche Anforderungen an Reife und Temperatur.

Kohl und Blumenkohl

Diese beiden Gemüsesorten der kalten Jahreszeit benötigen nachts 45 bis 55 Grad Fahrenheit und tagsüber 50 bis 70 Grad Fahrenheit. Steigende Temperaturen sind eigentlich schlecht für ihr Wachstum. Sie werden am besten früh in den Gewächshäusern, im mittleren bis späten Winter, für die Frühjahrspflanzung gepflanzt. Gewächshäuser können auch im Winter wachsen, wenn sie auf der richtigen Temperatur gehalten werden.

Kartoffeln

Pflanzen Sie Kartoffeln in Bottiche oder dicke Plastiktüten. Wenn es im Januar beginnt, kann die Ernte im März beginnen. Seit Februar gepflanzte Pflanzen können auch in jedem Elite-Gewächshaus oder Hallengewächshaus bis zur Reife angebaut werden. Bei schönem Wetter können sie sich auch im Freien bewegen und sich Ende April auf die Ernte vorbereiten. Kartoffeln sind anfällig für Frost. Wenn es kalt ist, geben Sie Ihrem Gewächshaus etwas Wärme oder bedecken Sie es mit Pflanzen, um sie warm zu halten.

Spinat

Pflanzen Sie weiterhin Spinat, der kühles Wetter mag, und Sie ernten die Ernte fast den ganzen Winter. Manchmal kann es langsamer werden, aber sobald die Temperatur wieder steigt, springt es zurück. Wenn die Temperatur stimmt, wächst es schnell und ist ein ideales Gewächshausgemüse.

Grünkohl

Je nach Sorte kann dieses winterharte Gemüse Temperaturen von minus 6 Grad Celsius überstehen. Wenn die Temperatur darunter fällt, müssen Sie etwas Wärme bereitstellen, um das Wachstum aufrechtzuerhalten, oder warten, bis die Außentemperatur steigt und die Pflanzen wieder wachsen. Wenn Sie mehrere Pflanzen nacheinander anbauen, können Sie das ganze Jahr über problemlos Grünkohl essen. Bonus: Winterkohl ist süßer, weil er Zucker absondert, um die Zellen zu schützen.

Knoblauch

Knoblauch kann im Januar gepflanzt und dann im März, April oder wann immer der Boden kultiviert werden kann, umgepflanzt werden. Sie können auch in Blumentöpfe gestellt und bei schönem Wetter nach draußen gebracht werden. Wählen Sie immer die Rasse mit steifem Hals.

portable greenhouses for winter sizes

portable greenhouses for winter big

portable greenhouses for winter styles

portable greenhouses for winter capacity

Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:Tragbare Tunnelgewächshäuser

Anfrage